07.12.2014 Weihnachtswoche im Tierheim!
Vom 15. 12. bis 20. 12. ist in unserem Tierheim Weihnachtswoche! Täglich ab 15:00 Uhr. Unsere Heimbewohner würden sich sehr über etwas Nassfutter, Katzenstreu, Küchenrollen oder andere Dinge für die regelmäßige Versorgung sehr freuen. (Bitte keine Handtücher oder Decken)Das Tierheim Weißenfels bedankt sich für ihre Unterstützung und wünscht Ihnen allen frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr!


18.11.2014 Notfall!
Kater Elias braucht schnell ein neues Zuhause und spezielle Nahrung! Infos zu Elias finden Sie auf der Katzenseite.


19.11.2012 Wir brauchen dringend Hilfe!
Das Tierheim Weißenfels bitte um finanzielle Spenden. Wir haben zur Zeit sehr viele Notfälle ärtztlich zu behandeln. Leider können wir die Tierartztkosten nicht mehr selber bezahlen und sind damit auf die Hilfe von Spenden angewisen. Bitte spenden Sie für die Katzen im Tierheim!


19.11.2012 Katzenseite in Arbeit
Die Katzenseite wird zur Zeit überarbeitet. Wir bitten um etwas Gedult. Sollten Sie Fragen zu unseren Katzen haben, rufen Sie bitte im Tierheim an.


19.05.2012 Frettchen gefunden!
In unserem Tierheim wurde ein männliches Frettchen abgegeben. Es handelt sich um ein Fundtier. Genaueres zu dem Frettchen erfahren Sie telefonisch oder per E-Mail. Die Kontakt-daten finden Sie auf der Kontakt-seite.


23.09.2011 Aushilfskräfte gesucht!
Wir suchen dringend Aushilfskräfte, die uns bei der täglichen Arbeit im Tierheim unterstützen. Eine Aufwandsentschädigung bekommen interessierte Tierfreunde natürlich auch. Wer sich weiter informieren möchte, erreicht uns ab 16:00 Uhr im Tierheim oder bei Frau Kronenberg auf dem Handy 0160-91811787.


20.03.2007 Freigänger
Ein großes Problem haben wir bei der Vermittlung nicht ganz handzahmer Katzen. Für diese Tiere (natürlich kastriert bzw. sterilisiert) suchen wir dringend ein Zuhause auf Bauerhöfen, Reiterhöfen o. ä., wo diese Katzen nach einer Eingewöhnungszeit von 4 bis 6 Wochen ins Freie dürfen. Es sollten Unterschlupfmöglichkeiten, wie z. B. Scheunen mit Stroh und Heu vorhanden sein. Ebenfalls müsste die tägliche Fütterung, Wasserversorgung sowie im Bedarfsfall die tierärtztliche Behandlung gewährleistet werden. Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse.





Besucher seit dem 24.09.2005:

C/ Wohnmobile